Deutscher Amateur Radio Club e.v.

Zur Zeit in Arbeit
Noch in Arbeit

German Castles on the Air
Unser schönes Illertissen.


Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Illertissen (T15) gibt das Schwäbische Burgen-Diplom heraus, das von Funkamateuren und von SWLs beantragt werden kann.

Das Diplom wurde im September 2009 vom DARC anerkannt.

Es zählen alle Verbindungen nach dem 1. Januar 2009 mit Portabel-Stationen (/p),
die sich im Umkreis von maximal 500 Meter von einer Burg, einem Schloss oder
einer Festungsanlage in Schwaben aufhalten
.

Jede Burg, Schloss und Festungsanlage hat eine Schwäbische Burgen-Nummer (SWB) und eine World Castles Award-Nummer (WCA).

Die SWB- und WCA -Nummer muss von den /p Aktivier-Stationen deutlich auf der
QSL-Karte vermerkt werden.

Für einen Diplomantrag kann jede SWB -Nummer nur einmal unabhängig vom benutzten Band verwendet werden

Zum Beantragen des Diploms benötigen:

 DL-Stationen:

 7 verschiedene SWB-Nummern

 EU-Stationen:

 5 verschiedene SWB-Nummern

 DX-Stationen:

 3 verschiedene SWB-Nummern

 

Das Diplom kann in allen Sendearten, auch gemischt, außer in Packet Radio beantragt werden. Echolink-Verbindungen werden nicht gewertet.

Der Diplomantrag wird mit einer bestätigten Aufstellung vorhandener QSL-Karten in der GCR-Liste und der Gebühr von:

 DL-Stationen:

5,00 €

 EU-Stationen:

7,50 €

 DX-Stationen:

12 US-$

an folgende Anschrift geschickt :

Achim Bernhardt
DO8ABW
Krautgartenstr. 11
D-86480 Waltenhausen
Germany

 

Die GCR-Liste als PDF-Datei zum Download: GCR.pdf

 

Die Ausschreibung als PDF-Datei zum Download: SWB-Ger.pdf